Stelle Dir vor, dass der Stress, die Dinge, die Dich belasten, eine weiche, angenehm warme Masse ist. Lass diese weiche Masse langsam von Deinen Schultern nach hinten, über den Rücken fließen und spüre ihr nach.

Deine ganz persönliche, warme Stressmasse fließt wie von selbst weiter über die gesamte Breite Deines Rückens und Du lässt sie tief in die Erde gleiten.

Spüre, wie sich Deine Schultern dabei entspannen, wie sich Dein Rücken streckt, damit der Stress noch besser abfließen kann und wie Dir dabei ganz leicht wird.

Ich wünsche Dir dabei viel Vergnügen. 😉