Verlangsamen Sie den Alterungsprozess

Spätestens ab dem 50. Lebensjahr sind sie fühlbar, die gelebten Jahre und die ersten Alterserscheinungen, wie etwa abnehmende Leistungsfähigkeit und zunehmende Vergesslichkeit. Wir alle unterliegen diesem stetigen Alterungsprozess. Unsere Zellen altern und dies führt zu Einschränkungen, die schleichend zunehmen. Viele treiben Sport oder machen Gedächtnistraining, um diesen Prozess positiv zu beeinflussen und zu verlangsamen.

Zusätzlich zu Sport, kann aber auch der so genannte Autophagieprozess, eine Form der Zellreinigung und die Erneuerung alter Zellbestandteile genutzt werden, um den Alterungsprozess zu verlangsamen. So bleiben die Zellen fit und widerstandsfähig. Dazu ist Spermidin, eine körpereigene Substanz, die gegen die Zellalterung wirkt, ein Schlüsselfaktor. Unser eigener Spermidin-Spiegel schwankt und sinkt im Alter aber erheblich. Deshalb kann es sinnvoll sein, den Spiegel mit Spermidin-Kapseln anzuheben, um den Alterungsprozess zu verlangsamen.

So kann der Körper unterstützt werden, sich zu regenerieren. Bleiben Sie dadurch für immer jung? Wohl nicht. Aber fitte und widerstandsfähige Zellen führen zu einem gesunden Körper und größerem Wohlbefinden.

Bereits 0 Mal geteilt!